Das Kartoffelfest

Das Herbstfest des Kinder- und Jugendzentrum Rotation stand dieses Jahr im Zeichen der Kartoffel. Kulinarisches, Kreatives und Spiele – vieles drehte sich um die Knolle.

Groß und Klein waren am 13. Oktober ab 15:30 Uhr eingeladen uns zu besuchen. Zu Beginn konnten sich die Familien am reichhaltigen Buffet bedienen. Von Kartoffelsuppe über Kartoffelkuchen und Kartoffel-Canapèes bis hin zu Kartoffeltalern war alles frisch und selbstgemacht aufgetischt. Die JuZ-Bar bot den Kindern verschiedene Saftschorlen und den Erwachsenen frischen Kaffee an.

Die Spielolympiade war das Highlight für die Kinder. Über Kartoffellauf, Kartoffeln suchen und Wett schälen war alles dabei. Jeweils Vierergruppen traten gegeneinander in einem fairen Wettkampf an. Am Ende wurde eine Sieger Gruppe gekürt und gewann einen Kinobesuch.

Parallel zu den Veranstaltungen gab es unter dem großen Gemeinschaftszelt Kartoffeldruck und ein Malangebot. Im Feuer wurden Kartoffeln gegart und die Besucher/innen  konnten bei gutem Wetter die Sonne genießen.

Ab 18:30 Uhr wurde das Programm in den Saal verlegt. Dort traten verschiedene Musiker/innen auf, die regelmäßig die Rotation nutzen. Die Trommelgruppe Samba Leao machte den Anfang. Im Anschluss traten Kinder auf und sangen unterschiedliche Lieder. Begleitet wurden sie von unserem Musikpädagogen Viktor Giedt. Den Abschluss des sehr schönen und gelungenen Festes machten dann die Rapper von den Big Boyz und eine Mädchenformation des Projekts Rapflektion.